Show

Über Uns

Nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung

Unser Pflegeleitbild soll den Menschen eine Handlungs- und Wertorientierung geben sowie die Grundlage sein, an der sich die bipG messen lässt. Es bietet Orientierung für das Verhalten gegenüber unseren Klient*innen, Angehörigen und Pflegefachkräften sowie allen Menschen, die mit der bipG auf den unterschiedlichsten Ebenen zusammenarbeiten.

Das Pflegeleitbild bildet die Basis für unser tägliches Handeln. Wir sehen das Ziel der bipG darin, jeden Menschen ganz nach seinen physischen, psychosozialen, kulturellen und geistigen Bedürfnissen individuell zu betreuen und zu pflegen.

Richtungsweisend für die Betreuung und Versorgung von unseren Klient*innen sind für uns die Grundwerte einer humanitären Pflege. Das bedeutet: Wir erkennen die Würde eines jeden Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, sozialer Herkunft, Kultur, Religion und Nationalität an.

Akzeptanz und Wertschätzung

Der Mensch wird bei uns in seiner Einmaligkeit akzeptiert und wertgeschätzt und sein Recht auf Selbstbestimmung wird geachtet. Ganz nach seinen individuellen Fähigkeiten und Vorlieben wird er gefördert und aktiviert. Eine fachlich korrekte, angemessene und prozessorientierte Pflege leistet das bipG-Pflegeteam. Dabei orientiert es sich am AEDL-Pflegemodell der Pflegewissenschaftlerin Prof. Dr. Monika Krohwinkel, am Pflegedefizit-Modell von Dorothea Orem und am ganzheitlichen Pflegeansatz von Nancy Roper.

Individuelle Pflege und Förderung

Unsere Fachkräfte berücksichtigen konsequent die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Klient*innen zur Förderung ihrer „Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des Lebens“ (AEDL), stärken systematisch ihre individuellen Fähigkeiten zur Selbstpflege und unterstützen die Klient*innen ganzheitlich bei der Erfüllung ihrer Wünsche und Bedürfnisse.

Zu unserem Pflegeleitbild gehört auch, alle vertrauten Bezugspersonen der Klient*innen, nach Möglichkeit in die Betreuung und Versorgung einzubinden. Daher schult unser Pflegeteam pflegende Angehörige oder andere wichtige Bezugspersonen unserer Klient*innen darin, human, sinnvoll und qualifiziert zum Wohlbefinden der Klient*innen beitragen zu können.

Der Beirat der bipG

Unser Beirat besteht aus fünf Mitgliedern und wird durch einen Vorsitzenden vertreten. Die Aufgabe des Beirats ist es, die Geschäftsführung umfassend in allen finanziellen und wirtschaftlichen Belangen der Gesellschaft zu beraten und ihre Tätigkeit zu überwachen. Zudem unterstützt der Beirat die Führungskräfte in operativen Themen und bei der strategischen Ausrichtung des Unternehmens.

„QUALITATIVE KRANKENPFLEGE IST EINE KUNST, DENN SIE FORDERT, WENN SIE KUNST WERDEN SOLL, EINE EBENSO GROSSE HINGABE, EINE EBENSO GROSSE VORBEREITUNG WIE DAS WERK EINES MALERS.“

FLORENCE NIGHTINGALE

UNSERE GESCHICHTE

2006

GRÜNDUNG

Entstanden ist die bipG aus dem 2004 gegründeten Pflegedienst
„Hand & Herz“ (Hameln) und dem auf Heimbeatmung und Intensivpflege spezialisierten Pflegedienst Dr. Rieke & Team (Hannover).
2007

PFLEGERÜCKZUGSKONZEPTE

Seit 2007 entwickeln wir individuelle Pflegerückzugskonzepte, welche in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister regelmäßig weiterentwickelt werden. Kontinuierlich lassen wir uns in den Bereichen der Unternehmensführung und -strukturierung unterstützen und bis heute werden unsere Führungskräfte zu den Themen Case- und Überleitmanagement weitergebildet. Exklusiv für unsere Klient*innen und Angehörigen gibt es die Möglichkeit einer psychotherapeutischen Begleitung. So hat es sich auch bewährt, für jede*n Klient*in ein individuelles Fallsteuerungskonzept unter Berücksichtigung aller familiären Ressourcen des*r Klient*in zu entwickeln. Dies geschieht stets in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kostenträgern. Rückzugspflegekonzepte werden gemeinsam mit den Klient*innen nicht nur entwickelt, sondern auch begleitet und evaluiert.
2008

QUALITÄT

Viele Kranken- und Pflegekassen, aber auch Sozialhilfe- und Rehaträger, wissen die kontinuierliche Qualität und unsere verlässliche Arbeitsweise sehr zu schätzen. Diese Zuverlässigkeit ermöglicht uns eine enge Zusammenarbeit mit den Kostenträgern und bietet unseren Klient*innen eine bestmögliche Übernahme und eine qualitative Versorgung.
2010

GMBH

Neuer Firmenname und Rechtsform. Aus Dr. Rieke & Team wird die bipG – Bundesweite Intensiv- Pflege- Gesellschaft mbH.
Diese Maßnahme erfolgte nicht nur durch den Ausstieg von Herrn Dr. Rieke, sondern auch durch die neue Corporate Identity, die z. T. bereits seit einigen Monaten gelebt wurde: Markant auffallend ist der neue Slogan “Erfahrung an Ihrer Seite”, welcher das neue bipG Logo begleitet und mittlerweile den gesamten Markenauftritt von bipG prägt.
2012

Teil der DFG

Die Deutsche Fachpflege Gruppe wurde 2011 mit dem Ziel, den relativ jungen Bereich der außerklinischen Intensivpflege entscheidend mit zu prägen, in privater Initiative gegründet. Wir sind stolz, uns als Teil zählen zu dürfen, um gemeinsam mit der DFG die Zukunft der Pflege nachhaltig zu prägen.
2014

UNSER TEAM

Ein neuer Meilenstein wurde erreicht: Die bipG beschäftigt aktuell 1.000 Mitarbeiter*innen und wächst stetig. Durch das Vertrauen unserer Klient*innen ist dies erst möglich gewesen. Wir hoffen, auch weiterhin zu wachsen und mit unserem Team viele weitere Klient*innen betreuen zu dürfen.
2015

KINDER UND JUGENDLICHE

Neben der außerklinischen Erwachsenenpflege liegt es uns am Herzen, auch intensivpflichtige Kinder und Jugendliche mit unseren Leistungen zu versorgen. Auch wenn der Aufwand mehr Organisation verlangt, ist dieser Meilenstein etwas ganz Besonderes für uns. 30 % unserer Klient*innen sind intensivpflichtige Kinder und Jugendliche, welche wir mit der Unterstützung der Familie und anderen Beteiligten fürsorglich begleiten und bestmöglich versorgen.
2017

WOHNGEMEINSCHAFTEN

Die bipG verfolgt das Ziel, bundesweit Wohngemeinschaften für Intensivpflege zu gründen und erweitert so ihr Angebot, beatmungspflichtige Klient*innen zu unterstützen.
2018

MDK PRÜFUNG

Als Teil des größten Intensivpflege-Netzwerkes, der DFG, nahmen wir 2018 sowohl an dem zweitägigen FIT TO LEAD DFG-Dialog als auch an dem großen 11. MAIK Münchner Außerklinscher Intensiv Kongress teil. Dabei vertieften wir nicht nur unser Wissen, sondern bauten auch eine größere Gemeinschaft auf. Aber auf einen weiteren Erfolg sind wir besonders stolz: So konnten wir 2018 ein noch besseres Ergebnis in der MDK-Prüfung erzielen und schlossen diese mit 1,2 ab.
2019

UMZUG

Unser Umzug in ein neues Büro in die Podbielskistraße.
2022

Teil der Bundesweite Intensivpflege Gruppe

Die bipG ist ein ein „Teil der Bundesweite Intensivpflege Gruppe (BIPGruppe)“, welche insgesamt mehr als 25 Pflegedienste unter einem Dach vereint.
2023

Neuer Sitz in der Fuhrberger Straße

Die bipG ist umgezogen und hat ihren neuen Sitz in der Fuhrberger Straße.

SOZIALES ENGAGEMENT

VSG Hannover
Die bipG ist Sponsor der 1. Volleyball-Damenmannschaft der VSG Hannover, die aktuell in der 1. Oberliga aktiv ist und unterstützt diese mit einem Sponsoring.

Die VSG Hannover stellt diverse Herren-, Jugend-, Frauen- und Seniorenmannschaften. Die Stammvereine der VSG Hannover sind die VfL Grasdorf e.V. und der TuS Vahrenwald e.V.

SG „FREUNDSCHAFT“ SCHERNEBECK
Dank des Engagements unserer Pflegekoordinatorin Anja Brökemeier ist die bipG der Sponsor der neu gegründeten F-Jugend des SG „Freundschaft“ Schernebeck und unterstützt die Nachwuchs-Kicker mit brandneuen Trainingsanzügen.

1928 wurde die SG „Freundschaft“ Schernebeck gegründet und kann einige Erfolge, nicht nur im Fußball, nachweisen. Auch Turnen und Leichtathletik zählten einst zu den Disziplinen im Verein. Selbst ein Spielmannszug trug einmal die Farben Blau / Weiß.

UNSER TEAM

Mit einem über 1.200-köpfigen Team von qualifizierten Pflegefachkräften widmet sich die Bundesweite Intensiv- Pflege- Gesellschaft (bipG) der qualifizierten Intensivpflege und Heimbeatmung von pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen jeden Alters in deren Zuhause.

Intensivmedizinische Pflege, Heimbeatmung sowie Grund- und Behandlungspflege stellt unser gut geschultes Fachpersonal rund um die Uhr für invasiv und noninvasiv beatmete Menschen, chronisch oder akut kranke sowie behinderte Menschen im gesamten Bundesgebiet sicher. Auch das Monitoring von Klient*innen, die zum Beispiel über PEG-Sonden ernährt oder über Tracheostoma beatmet werden, übernimmt unser Pflegeteam vor Ort.

Eine solide Ausbildung, als 3-jährig examinierte Pflegefachkraft m/w/d (Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Gesundheits- und

Kinderkrankenpfleger*in), bringen nahezu all unsere Pflegenden mit. Zudem werden sie intern oder extern regelmäßig fortgebildet, um nach dem neuesten Stand der Erkenntnisse pflegen und betreuen zu können. Unsere vielen, zumeist vierköpfigen, Pflegeteams in ganz Deutschland arbeiten langfristig als Bezugs- und Assistenzpflegekräfte mit Pflegebedürftigen in deren Häuslichkeit, sodass der stetige Kontakt von Klient*innen und Angehörigen zu immer den gleichen Bezugspersonen sichergestellt ist.

Humane, ganzheitliche Pflege der Bedürftigen bedeutet für die bipG auch, dem engagierten Pflegeteam hohe Wertschätzung entgegenzubringen und für Arbeitsbedingungen zu sorgen. Nur zufriedene Mitarbeiter*innen leisten auch eine sehr gute Arbeit. Daher legen wir, die bipG, großen Wert auf den regelmäßigen Austausch zwischen der Zentrale in Hannover und den vielen Pflegeteams im ganzen Bundesgebiet.

Alexander Dik

Geschäftsführung

Joachim Oberhansberg

Geschäftsführung

Alexander Golev

Abteilungsleiter Account Management & Prokura

Vadim Zapara

Abteilungsleiter Account Management & Prokura

René Beckner

Account Manager für die Region Thüringen

Thomas Marock

Account Manager für die Region Hamburg

Cengiz Mardan

Account Manager für die Regionen Braunschweig und Wolfsburg

Phil Masuhr

Account Manager für die WG Friedberg und Neunkirchen

Frank Paulus

Account Manager für die Region Frankfurt am Main

Dominic Rudge

Key Account Manager für die Region Süd

Björn von Alven

Account Manager für die Regionen Bremerhaven und Bremen

Nils Kollmeyer

Account Manager für die Region Kassel

Tom Klaua

Account Manager für die Region Hannover

Stefan Enders

Account Manager für die Region Oldenburger Münsterland

Maximilian Geisler

Account Manager für die Region Mannheim

Wolfgang Wozniak

Account Manager für die Region Braunschweig

Alexander Ens

Account Manager für die Region NRW Ost

Kristopher Sochor

Account Manager für die Region Magdeburg

Sören Gollasch

Account Manager für die Region Nürnberg

Marco Heimberg

Account Manager

Dominic Löw

Account Manager

Nico Goppold

Trainee Account Manager

Claudia Hiller

Account Managerin

Per-Ole Wendt

Trainee Account Manager

Johanna Meine

Assistentin der Geschäftsleitung

Tobias Ludwig

Auszubildender

Kevin Narjes

Aus­zu­bil­den­der

Amine Chafi

Auszubildender

Emma Deibert

Auszubildende

Aleyna Yavuz

Auszubildende

Jonas Pagmann

Auszubildender

Pia Fischer

Auszubildende – Duale Studentin

Carina Felgler

Auszubildende

Lara Krüger

Auszubildende

Viktoria Mantik

Auszubildende

Selinay Sehver

Auszubildende

Kathleen Hartmann

Auszubildende

Jonah Hassan

Auszubildende

Leonie Schlegel

Auszubildende

Amisha Rani

Auszubildende

Nurdan Yilmaz

Auszubildende

Vladimir Lerman

Leitung Controlling

Yagmur Topcu

Stundencontrolling

Irina Lokschina

Stundencontrolling

Florian Wolter

Regionalcontrolling

Kevin Grünert

Regionalcontrolling

Arlind Lota

Regionalcontrolling

Oleg Osipov

Regionalcontrolling

Marwin Meißner

Regionalcontrolling

Lukas Albeck

Stundencontrolling

Anne Marten

Stundencontrolling

Azad Ayhan

Regionalcontrolling

Ria-Louis Menschner

Stundencontrolling

Oliver Tabbara

Regionalcontrolling

Julia Reichelt

Empfangsmitarbeiterin

Regina Lowe

Empfangsmitarbeiterin

Vanessa Müller

Empfangsmitarbeiterin

Stefanie Regenhardt

Empfangsmitarbeiterin

Aleksandra Kovacevic

Empfangsmitarbeiterin

Samir Hadu

Empfangsmitarbeiter

Anika Unruh

Empfangsmitarbeiterin

Silke Peker

Feel Good Management

Irina Virlan

Feel Good Management

Daniel Hoffmann

Lohnbuchhalter

Katja Diessl

Lohnbuchhalterin

Jessica Kreft

Lohnbuchhalterin

Izabela Rubisch

Stellvetr. Leitung Finanzbuchhaltung

Beate Glatz

Finanzbuchhalterin

Nicole Pittalis

Finanzbuchhalterin

Zofia Okonski-Stenzel

Finanzbuchhalterin

Jan Koster

Finanzbuchhalter

Maren Steinmetz

Finanzbuchhalterin

Mascha Kisselhof

Lohnbuchhalterin

Victoria Drozd

Finanzbuchhalterin

Elham Ebrahimi

Finanzbuchhalterin

Tanja Aldag

Finanz- und Lohnbuchhalterin

Hayam Khalil

Finanzbuchhalter

Carsten Schumann

Finanzbuchhalter

Jana Bruder

Lohnbuchhalterin

Ingo Rochner

Finanzbuchhalter

Angela Stadelmaier

Fortbildungsmanagerin

Farida Hüttenhölscher

Fortbildungsmanagerin

Larissa Schumann

Leitung Fortbildungsabteilung

Malte Schultze

Fortbildungsmanager

Samira Schega-Kaus

Fortbildungsmanagerin

Johnny Schiemenz

Fuhrparkmanager

Clement Nieder

Fuhrparkmanager

Serge Vlassov

Leitung IT Management

Sebastian Kangi

IT Administrator

Payam Kouhi

IT Administrator

Bachtijar Abdullajev

IT Administrator

Nadine Zalewski

Kostenträgermanagement

Melanie Kosira

Leistungsabrechnung

Luisa Mehwald

Leistungsabrechnung

Aytaj Huseynzade

Leistungsabrechnung

Danny Giersberg

Leistungsabrechnung

Thorsten Engelhardt

Leistungsabrechnung

Wencke Cheyne

Leistungsabrechnung

Pakanet Barthel

Logistikerin

Maria Belova

Logistikerin

Cordula Stemmer

Med. Dokumentationsassistentin

Elena Petske

Med. Dokumentationsassistentin

Naomy Neider

Personalrecruiterin

Mazlum Kara

Personalrecruiter

Sarah Langner

Personalrecruiterin

Lina Thiele

Personalrecruiterin

Matthias Martin Gleichmann

Personalrecruiter

Claudia Nurkiewicz

Personalrecruiterin

Stefanie Hollburg

Leitung Personalabteilung

Sigrid Kehrbach

Personalsachbearbeiterin

Jana Marx

Personalsachbearbeiterin

Kerstin Wirth

Personalsachbearbeiterin

Julian Hohmeier

Personalsachbearbeiter

Katarzyna Bednarczyk

Personalsachbearbeiterin

Julia Schäfer

Personalsachbearbeiterin

Linsey Wagner

Pflegedienstleitung

Ulrike Dittrich

Wohngemeinschaftsleitung Friesoythe und Nordhorn

Ewa Moryl

Wohngemeinschaftsleitung Geesthacht

Hellen Feldmann

Pflegedienstleitung und Wohngemeinschaftsleitung Hannover

Susanne Helbing-Krüger

Pflegedienstleitung

Sabrina Mertins

Pflegedienstleitung und Wohngemeinschaftsleitung Donndorf

Anja Nickeleit

Pflegedienstleitung

Alexandra Pieper

Pflegedienstleitung

Manuela Rüter

Pflegedienstleitung und Hygienebeauftrage EV

Camilla Salehi

Wohngemeinschaftsleitung Celle

Ralf Wienkemeier

Wohngemeinschaftsleitung Friedberg und Neunkirchen am Brand

Nicole Reisener

Pflegedienstleitung

Janina Timner

Pflegedienstleitung und Wohngemeinschaftsleitung Bücken

Ricarda Scheuermann

Pflegedienstleitung und Wohngemeinschaftsleitung Sarstedt

Daniela Wilczek

Pflegedienstleitung

Yuriy Klyur

Wohngemeinschaftsleitung Mannheim

Alexander Künstler

Pflegedienstleitung und Wohngemeinschaftsleitung Paderborn

Bettina Maier

Pflegedienstleitung

Verena Bietz

Pflegedienstleitung

Helena Meister

Pflegedienstleitung und Wohngemeinschaftsleitung Isenbüttel

Tanja Paul

Wohngemeinschaftsleitung Hessisch Oldendorf

Stefanie Reimus

Pflegedienstleitung

Julia Mattis

Pflegedienstleitung

Silvana Frank

Pflegedienstleitung

Juliane Löschmann

Pflegedienstleitung

Emily Schuck

Pflegedienstleitung

Janine Zeller

Pflegedienstleitung

Ines Becker

Wohngemeinschaftsleitung Bremerhaven

Sandy Lazarek

Pflegedienstleitung

Carina Schneider

Pflegedienstleitung

Janina Hörnschemeyer

Pflegedienstleitung

Marlon Lukas

Prozessablauf und Projekte

Reiner Stadelmaier

Projekte Wohngemeinschaft

Tatjana Hein

Projekte Wohngemeinschaft

Lukas Wondra

Projekte Mitarbeiterbindung

Corinna Richter

Pflegeausbildung

Isabelle Heyer

Pflegeausbildung

Viktoria Fahlbusch

Pflegedirektion

Anja Brökemeier

Pflegedirektion

Lena Schweisfurth

Qualitätsmanagerin

Larissa Schumann

Qualitätsmanagerin

Caroline Schmidt

Überleitmanagerin

Kirsten Janzen

Überleitmanagerin

Steffen Jugel

Überleitmanager

Matthias Smok

Überleitmanager

Tanja Dinic

Überleitmanagerin

Anna Elena Alvarez Pazos

Überleitmanagerin

Johannes Heldmann

Überleitmanager

Christian Rünker

Überleitmanager

Verena Illerhaus

Überleitmanagerin

Ralph Wittmann

Überleitmanager

Andreas Ryczek

Überleitmanager

Carolin Thürk

Überleitmanagerin

Marie-Christin Adam

Überleitmanagerin

Christian Thaller

Überleitungsmanager